Samstag, 31. Dezember 2011

yummi-stuff

In ein paar Stunden ist es soweit, passend dazu zeige ich heute ein paar Leckereien. Zwei Snacks die auf  keinem Silvester-buffet fehlen sollten ;) Und zwar Nachosalat und Spundekäs' beides geht recht schnell und ist ganz einfach.

Für den Nachosalat braucht man:

  • einen Eisbergsalat (zerkleinern)
  • Hackfleisch (anbraten, salzen/pfeffern, erst gut abkühlen lassen, dann auf den Salat) 
  • Salsa-sauce (ich und meine Freunde sind Memmen, deshalb gibt's immer die milde)
  • Crème Fraîche (wie man will einen oder zwei Becher, für Figurbewusste kann man auch Schmand nehmen)
  • geriebenen Käse 
  • und jetzt das wichtigste überhaupt: Die Nachos oder Tacos (jeder nennt die Dreieckigen-dinger anders) erst kurz vorm Essen draufmachen. Sonst weichen sie durch. 
FERTIG


Der Spundekäs(e) ist typisch für die Rheinregion, ich hab nicht das traditionelle Rezept aber ich mach ihn immer so und alle mögen ihn :) 

  • Quark (ich nehme immer 40% weil Fett fröhlich macht)
  • Frischkäse (am besten soviel wie Quark) 
  • Knoblauch (man kann's auch weglassen wegen Neujahrskuss blabla) 
  • Zwiebel 
  • Ganz viel Paprikagewürz (süß, schmeckt besser ;)
  • Salz
  • je nach belieben mehr oder weniger von dem einem oder anderen 
FERTIG


P.S.: Happy New Year :)

1 Kommentar:

  1. Schaut verflucht gut aus, muss ich auch mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen